Seniorennachmittag in Küssaberg

Die Gemeinde Küssaberg und die Bürgergemeinschaft Küssaberg e.V. konnten am 15.11.2018 wieder zahlreiche Seniorinnen und Senioren zum Seniorennachmittag im Inselpavillon begrüßen. Auch die Bewohner von St. Martin, Küssaberg-Kadelburg und die Betreuungsgruppe der Sozialstation Klettgau-Rheintal mit Betreuern waren gern gesehene Gäste.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Manfred Weber und Hildegard Vorwalder wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Die Kinder vom Kindergarten Rheinheim mit ihren Erzieherinnen erfreuten die Besucher mit schönen Liedern.

Henry Bährle und Hans Eckert von der Bürgergemeinschaft Küssaberg e.V.  informierten über das Projekt „Wohnen im Alter“ in Kadelburg. Mit Filmen wurde der Alltag in einer selbstbestimmten Wohngruppe vorgestellt.

Die Notfalldose des Kreisseniorenrates wurde von Hildegard Vorwalder vorgestellt und von den Besuchern gerne mitgenommen

Inga Seuser-Metzler und Wolfgang Zimmermann erfreuten mit Sketchen von Loriot. Die Rollen waren beiden wie auf den Leib geschneidert.

Bernd Hein sorgte als Alleinunterhalter für die musikalische Umrahmung des Nachmittages.

Die Bewirtung im voll besetzten Inselpavillon übernahmen die Landfrauen aus Kadelburg und sorgten mit der herbstlichen Tischdekoration für einen stimmungsvollen Rahmen.

Den Fahrdienst unterstützten auch die Fahrer des Nachbarschaftshilfebusses.

Allen Mitwirkenden und allen Helfern ganz herzlichen Dank!

Es war ein schöner, abwechslungsreicher und unterhaltsamer Nachmittag für uns alle.