Küssaberg erleben

In Küssaberg können Sie was erleben!

Kilometerweite Wege führen durch ruhige Wälder, gelbe Sonnenblumenfelder und entlang des verträumten Ufers unseres Vaters Rhein. Vielleicht gönnen Sie sich auch ein ausgiebiges idyllisches Picknick mitten in unserer herrlichen Landschaft. Sollten Sie dabei von einem scheuen Reh, von graziösen Wasservögeln oder einem nagenden Biber beobachtet werden, dann denken Sie bitte an unsere schützenswerte Natur, denn wir möchten auch zukünftig in unserer heilen Welt leben und Sie sich hoffentlich noch oft bei uns erholen. Sie sind jederzeit willkommen.

Mehrgenerationenplatz "Bädle" in Rheinheim

Mehrgenerationenplatz

Wanderwege

In der gesamten Gemeinde finden Sie gut ausgeschilderte und gepflegte Wanderwege. Besonders sehenswerte Rundwanderwege und Tourenvorschläge mit ausführlichen Wegbeschreibungen und nützlichen Zusatzinfos finden Sie hier ...

Wanderkarten erhalten Sie bei der Touristinfo im Gemeindezentrum in Rheinheim.

Fahrradverleih

E-Bike (Pedelec bis 25 km/h)
Trekking Räder von Ghost - Verleih

Seilfähre Kadelburg-Barz

Von Anfang Mai bis Mitte Oktober setzen Sie in wenigen Minuten von Deutschland in die Schweiz mit der alten Seilfähre über. Jeweils samstags und sonntags von 14-17 Uhr; Sonderfahrten sind möglich. Wandertipp: Seilfähre Kadelburg / Barz - Rheinuferweg Bad Zurzach - Rheinheim Rheinbrücke - Kadelburg (ca. 90 Minuten).

Fahrpreise
Erwachsene CHF 2 / Euro 1,80
Velos/Fahrräder CHF 2 / Euro 1,80
Kinder bis 16 Jahre gratis.
mit Gästekarte: 1 kostenlose Überfahrt

Sonder-/Gruppenfahrten auf Anfrage unter
Tel. +41 (0)56 269 00 60.

Gültiger Personalausweis erforderlich.
Bei Dauerregen wird der Betrieb eingestellt.

Bad Zurzach Tourismus AG
5330 Bad Zurzach

Seilfähre Kadelburg-Barz

Tennisplätze und Minigolf

Direkt beim Gemeindezentrum in Rheinheim finden Sie gepflegte Tennisplätze sowie eine familienfreundliche Minigolfanlage.

Der Tennisclub Küssaberg bietet Ihnen während Ihrer erholsamen Tage in der Gemeinde Küssaberg die Möglichkeit bei Wunsch nach sportlicher Abwechslung auch die Tennisanlage stundenweise zu nutzen!

Information und Anmeldung:
Gemeinde Küssaberg, Tourist Information,
Irmgard Pfeifer, Telefon 07741 6001-45

Wellnesswelt im Thermalbad Zurzach

In Bad Zurzach kommt das Glück aus der Tiefe - seit 1955 sprudelt das warme Quellwasser aus rund 400 Metern Tiefe an die Oberfläche. Die Bad Zurzacher Glaubersalz-Quelle entspannt und vitalisiert zugleich: beim Schwimmen im grossen Becken 1, im sprudelnden Wohlfühl-Becken mit vielen Massagedüsen und Quellsprudlern, im Fliessbecken oder im besonders warmen Ruhe-Becken.

Lassen Sie den Alltag in der abwechslungsreichen Badelandschaft hinter sich. Atmen Sie im Kristall-Dampfbad durch oder erleben Sie die Wirkung von Kneipp. Schweben Sie im Intensiv-Solebad und kühlen Sie sich im Naturschwimmbecken ab. Die kleine Gäste können sich im Papa Moll-Kinderplanschbecken im Innenbereich des Bades vergnügen oder die Spielmöglichkeit im Aussenbereich benutzen.

Geniessen Sie auch entspannte Atmosphäre in den grosszügigen Ruhe- und Liegezonen im Innen- und Aussenbereich, umgeben von herrlicher Parklandschaft.

Öffnungszeiten
Mo - Do + Sa 7 – 22 Uhr
Fr 7 – 23 Uhr
So 7 – 20:30 Uhr

Kontakt
Thermalbad Zurzach AG
Dr. Martin Erb-Strasse 11
CH-5330 Bad Zurzach
Telefon +41 56 265 28 28
info@thermalbad.ch
www.thermalbad.ch

Thermalbad Zurzach - Fließbecken © Bad Zurzach Tourismus AG

Freibäder

Familienbad in Reckingen
Gemütliche Schwimmbadanlage, geöffnet von Mai bis September. Mehr Infos ...

Familienbad Reckingen

Freibad Lauchringen
Fitness, Erholung und Freizeitspaß den ganzen Sommer lang im beheizten Freibad in unserer Nachbargemeinde Lauchringen mit 50 m Sportbecken, Sprungturm, 64 m Riesenrutsche, Kleinkinder Bade- und Spielbereich und vieles mehr. Ca. 5 km.

Regio-Freibad Bad Zurzach
Fitness, Erholung und Freizeitspaß den ganzen Sommer lang im gut beheizten Bad Zurzacher Regiobad. Mit 50 m Sportbecken, Sprungturm, Riesenrutsche, Kleinkinder Bade- und Spielbereich und vieles mehr. Ca. 2 km.

Golfplatz Obere Alp

Regional einzigartiger 18-Loch-Par-72-Meisterschaftsplatz und ein öffentlicher 9-Loch-Golfplatz einschließlich tollem Panorama auf dem Hochplateau des Schwarzwaldes. Weitere Informationen auf der Website des Golfclubs Obere Alp.

Burgruine Küssaburg

Besichtigen Sie unser Wahrzeichen: mit Spielplatz, Tiergehege, herrlichen Wanderwegen, Rundblicke in die Schweiz und den Schwarzwald sowie gepflegter Gartenwirtschaft unter Kastanienbäumen mit badischer Küche, leckeren Kuchen und Vespertellern.

Burgführungen Küssaburg

Die Ruine Küssaburg ist das Wahrzeichen des Landkreises Waldshut. Erleben Sie bei einer Führung einmalige Einblicke in die Geschichte dieser wunderschönen Ruine.

1141 erstmals urkundlich erwähnt und 1634 zerstört hat sie auch heute noch eine große Anziehungskraft auf Besucher.

Der Küssaburgbund bietet in den Monaten Mai – September immer am 4. Samstag im Monat um 16 Uhr eine öffentliche Führung an. (keine Anmeldung nötig).

Treffpunkt: Parkplatz beim „Gasthof Küssaburg“ Führungskosten: 4,- € pro Person.
Für Gruppen/Schulklassen sind jederzeit Führungen möglich.
Anmeldung unter: 07741 1894

Führungskosten:
Gruppen: (max. 30 Pers.) 30 € zusätzlich 2 € pro Teilnehmer

Die Burgführung dauert ca. 1,5 Stunden.
Mit Erläuterungen baulicher Details und Geschichte der Burg.

Burgruine Küssaburg

Kanu- und Soft-Raftingtouren

Die Tourist-Information Küssaberg bietet für Gäste und Interessierte zwischen Juni und August geführte Soft-Raftingtouren und Kanutouren von Hohentengen bis nach Küssaberg oder über den Lauffen bis Waldshut an:

Anmeldungen sind erforderlich!

Paddeln Sie mit erfahrenem Guide am herrlichen Hochrhein von Hohentengen bis nach Küssaberg. Anschließend gemütliches Beisammensein am Grillplatz bei der Insel (bitte Grillgut selbst mitbringen, Getränke können erworben werden).

Transfer von Rheinheim bis Hohentengen wird organisiert.

Termine: Eröffnungsfahrt in den Pfingsferien am

  • Mittwoch, 7. Juni 2017 Soft-Raftingtour ab Lienheim bis Waldshut
    Wir paddeln durch die letzten noch intakten Stromschnellen über den Lauffen in Ettikon zwischen Schaffhausen und dem Rheindelta in Holland. Aufenthalt beim Camping Waldshut und Zwischenstopp beim Aue Chly Ryh in Rietheim.

  • Sonntag, 9. Juli 2017 Soft-Raftingtour
    Anschließend Hock beim Ryhfäscht in Kadelburg.

  • Mittwoch, 9. August 2017 Kanu-Tour mit anschließendem Grillen

  • Samstag, 26. August 2017 Soft-Raftingtour ab Lienheim bis Waldshut, s. o.

Beginn: jeweils 10.30 Uhr
Treffpunkt: Tourist Information Küssaberg, Gemeindezentrum in Rheinheim
Dauer: je nach Fahrt ca. 3 - 3,5 Std.

Preise:

  • Erwachsene jeweils 24 €
  • Familien bis 4 Personen 65 €
    inklusive Paddel und Schwimmwesten

Anmeldung und Information:
Tourist Information Küssaberg, Irmgard Pfeifer, Telefon 07741 6001-45
pfeifer.irmgard@kuessaberg.de

Soft-Rafting-Tour

Wissenswertes

Stadt Waldshut

Altstadt mit Flair, einladenden Straßencafés, Brunnen, blumengeschmückten Bürgerhäusern, Stadttoren, Rheinpromenade und vielen Geschäften zum bummeln. Ca. 12 km.

Stadt Tiengen

Gemütliche Altstadt mit vielen Geschäften zum bummeln, Peter-Thumb-Barockkirche, alter Stadtturm, Brunnen und Schloss. Ca. 6 km.

Kulinarische Rheinrundfahrten

Erleben Sie den Rhein von seiner schönsten Seite und machen Sie eine kulinarische Rheinrundfahrt mit dem Fahrgastschiff „Waldshut-Tiengen“. Erleben Sie einen Sonntags-Frühstücks-Brunch, Oldie-Abendfahrten, Fondue-Plausch und weitere Sonderfahrten. Bitte frühzeitig anmelden. Mehr Informationen auf der Website der Rheinschiffahrt Waldshut-Tiengen. Ca. 12 km.

Fahrgastschiff „Waldshut-Tiengen“