Vorabinformationen zur Wasserverbrauchsermittlung 2019

Ab 28.10.2019 werden unsere Zählerstandsableser/innen die Jahresablesung der Wasserzähler vornehmen.

Bitte halten Sie Ihre Zähleranlagen frei zugänglich und unterstützen Sie unsere Mitarbeiter/innen bei ihrer Arbeit. Für die bekannten Ablesebezirke sind folgende Ableserinnen zuständig:

 

Bezirk 1:        Kadelburg mit Ettikon und Gewerbegebiet

Ableserin:     Frau Bärbel Strüber

 

Bezirk 2:        Rheinheim und Reckingen

Ableser:         Frau Elisabeth Göhrich-Baumgartner

 

Bezirk 3:        Dangstetten, Bechtersbohl und Küßnach

Ableserin:     Frau Antje Wendt

 

Die Zählerstandsableser/innen erhalten von der Gemeindeverwaltung einen Dienstausweis. Mit diesem können sie sich als Gemeindebedienstete ausweisen. Gerne können Sie unsere Zählerstandsableser/innen darauf ansprechen.

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass der Eigentumswechsel von Gebäuden bei der Gemeindeverwaltung -Rechnungsamt- zu melden ist. Sofern solche Eigentumswechsel im Jahr 2019 noch nicht gemeldet worden sind, bitten wir dies per Post, per Mail (kuebler.sandra@kuessaberg.de) oder per Fax unter 07741/6001-50 nachzuholen. Bitte reichen Sie hierzu zwingend eine Kopie der Eintragungsbekanntmachung mit ein.