Das Feriengebiet

Natürlich Urlaub in Küssaberg!

Das Feriengebiet Küssaberg gilt als Geheimtipp. Es liegt im sonnigen Hochrheintal an den Ausläufern des südlichen Schwarzwaldes, genau an der Schweizer Grenze. Das heißt also: in zwei Ländern gleichzeitig Urlaub machen! 

 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft oder beantworten Ihre Fragen. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Radfahren und Fahrradverleih

Verleih von E-Bikes (Pedelec bis 25 km/h) und Trekking Rädern von Ghost in der Tourist-Information Küssaberg

NEU E-Lastenradverleih

ein kostenloses Angebot der Gemeinde Küssaberg für alle Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gästen unserer Gemeinde

Mehrgenerationenplatz "Bädle" in Rheinheim

Direkt am Rheinufer in Rheinheim gelegen, lädt der wunderschöne Platz Jung und Alt zum Verweilen ein. Ein toller Spielplatz für alle Sinne – Ein großer Sandkasten mit Wasserpumpe für kleine Bau- und Matschmeister. Klettern, Hangeln, balancieren, Tischtennis, ein Schachbrett mit großen Figuren, ein Platz zum Boulespielen und vieles mehr – perfekt zum Austoben.

Mehrgenerationenplatz - Rolf Bendel / Küssaberg

Kanu- und Soft-Rafting-Touren

Kanu-Tour - Bild: Rolf Bendel / Küssaberg

Die Tourist-Information Küssaberg bietet für Gäste und Interessierte jährlich zwischen Juni und August geführte Kanu- und Soft-Rafting-Touren von Hohentengen bis nach Küssaberg oder über den Ettikoner Lauffen bis Waldshut an.

Anmeldungen sind erforderlich!

Beginn:         jeweils 10.30 Uhr
Treffpunkt:  Tourist-Info Küssaberg-Rheinheim (Änderungen vorbehalten)
Dauer:          je nach Fahrt ca. 3 - 3,5 Std.

Preise:

  • Erwachsene jeweils 30 €
  • Kinder bis 17 Jahre 20 €
  • Familien bis 4 Personen 75 € (2 Erwachsene & 2 Kinder unter 18 Jahren)

Inklusive Schwimmwesten und Paddel! Transfer wird organisiert.

Weitere Informationen und Anmeldung in der Tourist-Information Küssaberg:
Telefon 07741 6001-45 oder tourismus@kuessaberg.de

Soft-Rafting-Touren - Bild: Rolf Bendel / Küssaberg

Küssaberger Barfußpfad

Im Sommer 2020 konnte der neue Barfußpfad auf dem Grundstück der Firma Kieswerk Tröndle in Rheinheim eröffnet werden.

Diese tolle Freizeitanlage steht der Öffentlichkeit rund um die Uhr und gratis zur Verfügung und wird im Herbst ab der Abenddämmerung bis 23h beleuchtet. Gönnen Sie sich und Ihren Füßen etwas Gutes und erkunden Sie den Pfad mit all seinen naturnahen und regionalen Elementen.

Für einen langjährigen Erhalt bitten wir um Einhaltung der Verhaltensregeln.

Barfußpfad -

Geführte Orchideen-Wanderung

Kommen Sie mit auf Exkursion auf Küssabergs Orchideenwiese zwischen Dangstetten und Reckingen und lernen die Blütenpracht heimischer Orchideen kennen.

Im Mai, wenn die Blüte am schönsten ist, bietet Fredy Forster & Bettina Bercher allen Interessierten dieses wunderbare Erlebnis an.

Weiter Informationen in der Tourist-Information unter Telefon 07741 6001-45 oder Fredy Forster +41 562431470

Tennis für Feriengäste

Der Tennisclub Küssaberg bietet Ihnen während Ihrer erholsamen Tage in der Gemeinde Küssaberg die Möglichkeit bei Wunsch nach sportlicher Abwechslung auch die Tennisanlage stundenweise zu nutzen!

Information und Anmeldung:
Tourist-Information Küssaberg unter Telefon 07741 6001-45

Touristinfo

Gemeindezentrum 5c
79790 Küssaberg

Telefon 07741 6001-45
Telefax 07741 6001-50
tourismus@kuessaberg.de

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Montag - Donnerstag
von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mittwoch & Donnerstag
von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Kurtaxe & Konus-Gästekarte

Als Gemeinde mit ihren anerkannten Erholungsorten erheben wir in Küssaberg eine Kurtaxe. Diese wird beispielsweise für die Säuberung und Pflege der Ortsteile, die Infrastruktur, Freizeiteinrichtungen und unser Angebot „KONUS“ für die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel investiert.

Die Höhe der Kurtaxe beträgt      pro Person und Übernachtung:

Erwachsene und Jugendliche       ab 16 Jahren 1,00 €,

Kinder von 0 bis 15 Jahre sind befreit

Personen, die ausschließlich aus beruflichen Gründen in der Gemeinde übernachten 0,50 €.

Alle Informationen über die Konus-Gästekarte (Freie Fahrt mit Bus und Bahn) gibt es hier ...